Wer ist Daniel Juling?

Speaker

Ich liebe funktionierende Maschinen, gewünschte Ergebnisse und die Nutzung des Raumes der unendlichen Möglichkeiten.

In meinen Nichtwissen-Vorträgen, Workshops und Orientierungsgesprächen verbinde ich die Praxis des Maschinenbaus und Managements mit der Systemtheorie. 

Aus dem Tunnel in den Raum der unendlichen Möglichkeiten

Früher machte mir dieser Raum der unendlichen Möglichkeiten Angst. Es verunsichert, wenn sich Personen, Projekte, der Markt anders verhalten wie erwartet. Deshalb setzte ich alles daran, den Abweichungen entgegenzusteuern. Personen wurden zurecht gewiesen, für das Projekt wurde rund um die Uhr gearbeitet und bei negativen Absatzschwankungen schob ich es auf die aktuelle Marktentwicklung; bei besserem Absatz als geplant, begründete ich es mit der Eigenleistung ...

Tunnel

Ein Ziel hilft, den Einsatz und die Aufmerksamkeit fokussiert zu halten. Das ist spitze, wenn man das "richtige" Ziel verfolgt. Manchmal kommt es allerdings vor, dass sich ein angestrebtes Ziel als nicht glücklich gewählt herausstellt. Dann ist die konsequente Verfolgung des Ziels kontraproduktiv, da Möglichkeiten weder gesehen, noch genutzt werden. Mein Tunnelblick machte mich hart und unsensibel im Umgang mit meinem sozialen Umfeld und vor allem blind für Chancen.

unvorhergesehene positive Überraschungen

Es war für mich sehr befreiend, zu erkennen, dass nicht alles so sein muss, wie ich es erwarte und wie ich meinte, dass es von mir erwartet wird. Ich lerne, ich pflege Beziehungen und teste Chancen. Ich weiß nicht, was mich nach der Kurve erwartet, doch bin ich offen und bereit für das, was ich sehen werde. Ich habe die Schein-Sicherheit des Tunnelblicks gegen die Sicherheit eingetauscht, mit Änderungen und Überraschungen kompetent umzugehen.

Nichtwissen kontrolliert nutzen

Es ist entlastend, seine Unwissenheit zuzugeben und übertriebene Erwartungshaltungen aufzugeben. Und es ist ein erster Schritt, sich dem Raum der unendlichen Möglichkeiten zu öffnen und Nichtwissen kontrolliert zu nutzen. In meinen Vorträgen teile ich meinen Lernweg mit den Zuhörern und führe in das Thema Nichtwissen ein. In meinem Workshop entwickeln die Teilnehmer die Kompetenz, Nichtwissen zu nutzen. Beim Nichtwissen-Gespräch gebe ich Orientierung, wie Konflikte innerhalb der betrieblichen Zusammenarbeit gelöst werden können. Mit meinen Partnern befähigen wir Unternehmen, den Balancepunkt zwischen Struktur und Agilität der jeweiligen Situation selbstständig anpassen zu können.

Freuen Sie sich mit mir auf neue Gedanken, andere Sichtweisen und passendere Lösungen.

Daniel Juling