Nichtwissen als Ressource im Kontext von Qualität

„Wollen Sie wissen, wie Sie im Privaten - genauso wie im Beruflichen - Nichtwissen gezielt nutzen können?“

, hieß der Teaser der Veranstaltung am 21.03.2019 in Ulm von der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ). Startpunkt des Workshopes war der Begriff der Qualität. Dabei bezog ich mich auf die Norm DIN EN ISO 9000:2015-11, die die QUALITÄT als den „Grad, in dem ein Satz inhärenter Merkmale eines Objekts Anforderungen erfüllt“ definiert wurde.

 
Von mir wurden für den Workshop folgende Begriffe festgelegt:
  • NICHTWISSEN: Was ich nicht weiß, ist mein Nichtwissen. Nichtwissen ist das Gegenteil von Wissen. 
  • RESSOURCE: Eine Ressource ist ein Mittel, um eine Absicht zu verfolgen.
  • INHÄRENTE MERKMALE: IST
  • ANFORDERUNGEN: SOLL
  • QUALITÄT: IST=SOLL
Dann wurde aufgezeigt, wie IST-Nichtwissen, SOLL-Nichtwissen und Qualität-Nichtwissen als Mittel zur Verfolgung einer Absicht verwendet werden kann. Diese Struktur ist in den Folien „Nichtwissen als Ressource im Kontext von Qualität“ zu sehen, jedoch wurden die jeweiligen Workshop Aktivitäten herausgenommen:
 
 
3 Dimensionen des Nichtwissens Arbeiten 4.0 Audi Augenhöhe Automatisierung Automobilindustrie Balance von Evolution und Menschlickeit BPI BPM BPMN 2.0 Buchzusammenfassung Change Daniel Juling das passieren? Dematerialisierung Digitalisierung Entscheidungsfindung Entscheidungstheorie Evolutionsorganisation Fredmund Malik Fritz B. Simon Gedankenexperiment IBM Impressum IT-Systeme als Rahmen Kehrseite von Wissen Komplexität Kontrolle Kontrolle 1. Ordnung Kontrolle 2. Ordnung Kontrolle 3.Ordnung Kontrolle 3. Ordnung Kundenbeispiel Kybernetik Macht Management Menschsein Modelle für den Umgang von Nichtwissen Navigieren Nein neue Denkweise Nichtwissen Nichtwissen-Management Nichtwissen-Raum Nichtwissen kontrolliert nutzen Nichtwissen nutzen Niklas Luhmann NWKN NWKN im Unternehmen Organisation Peter Wehling PM-Forum 2015 Praxis Projekt Projektmanagement Prozess prozessorientiert Psychische Kohärenzregelung Qualität Rede Ressource Schnelle Evolution Schnelle Evolution einer IT-Struktur Schnelle Evolution eines Unternehmens SE innerhalb einer IT-Struktur selbstlernende Systeme Selbstorganisation Soziologie des Nichtwissens Soziologie des wissenschaftlichen Nichtwissens TA-15 tatsachengesteuerte IT-Struktur tatsachengesteuerte Unternehmensführung Technik Theorie Thomas John Watson Transformation Transformatorischen Kohärenzregelung Vereinbaren Vereinbarung Vereinbarungs-Management Video Wandel Warum neu denken? Wer ist ich? Wertschöpfungskette Wie konnte Willkommenes Win-Win Wirtschaft Wissensmanagement Wissen über Nichtwissen Zukunftsvorhersagen